Tierschutzzentrum Pfullingen bei „Hundkatzemaus“

Heute Abend (04.02.2017) berichtet die Sendung „Hundkatzemaus“ über einen ganz besonderen Tierschutzfall. Im November erreichte unser Tierschutzzentrum der Hilferuf einer Dame, die mit der Haltung ihrer ca 40 Rotschwanzsittiche absolut überfordert war.
Die Situation vor Ort war mehr als abenteuerlich. Damit es überhaupt möglich war in den Räumen wieder anständig zu leben (für Mensch und Vogel) wurde eine Reinigungsfirma bestellt, die mehr als einen Container voll Abfall und Vogeldreck aus dem 1. OG schaufelte. Dann rückte Tierretter Frank Weber mit einem Team aus dem Tierhschutzzentrum Pfullingen an, um möglichst viele der Vögel zu übernehmen.
Die ganze Geschichte können Sie heute Abend um 18:00 Uhr bei “Hundkatzemaus” auf VOX sehen.

Weitere Informationen zur Sendung finden Sie hier.

voegelpfullingen

in Aktuelles