Newsletter Mai 2017

Nicht nur in der Natur ist zur Zeit viel los – auch im Tierschutz beschäftigen wir uns mit vielen unterschiedliche Themen. In der Brut- und Setzzeit unterliegen Wildtiereltern und ihr Nachwuchs einem besonderen Schutz, doch dies ist keine Garantie für ihr Überleben. Mit dem Thema Jagd beschäftigt sich auch die bmt-Geschäftsstelle in Berlin und fordert eine Überarbeitung des Berliner Jagdrechtes. Doch es gibt auch Erfreuliches zu berichten: Der bmt e.V. erhält als eine der ersten Mitgliedsorganisationen das neue Spenden-Zertifikat des Deutschen Spendenrates. Und im Franziskustierheim Hamburg freuen sich die Kollegen über die erfolgreiche Vermittlung eines Katzenduos. Über diese und viele weitere Neuigkeiten informiert Sie der aktuelle Newsletter. Viel Spaß beim Lesen!

bmt nl Mai 2017

in Aktuelles